Kapitalanlage mit Staatsgarantie

Noch vor dem Wertsteigerungspotential und den steuerlichen Vorteilen ist die Miete die mit Abstand wichtigste Renditekomponente einer Immobilie. Sie entscheidet ganz wesentlich darüber, wie erfolgreich Ihre Kapitalanlage letzten Endes ist.

Seniorenimmobilien mit Staatsgarantie

Umso erfreulicher ist es zu wissen, dass die Kapitalanlage in eine Pflegeimmobilie Ihnen nicht nur einen weit überdurchschnittlichen Mietzins, sondern vor allem auch ein wohl einmaliges Maß an Mietsicherheit bietet:

Denn die monatlichen Mieteinnahmen werden Ihnen vom Betreiber des Pflegeheimes im Rahmen des Pachtvertrages schriftlich und vor allem langfristig auf 20 oder mehr Jahre zugesagt. Mit anderen Worten: Sie sind unabhängig von möglichen Problemen wie Belegungswechseln oder Pflegeheimbewohnern mit Zahlungsschwierigkeiten.

Wie aber kann der Betreiber eine derart weit reichende Zusage formulieren? Der entscheidende Punkt ist, dass er selbst wiederum von einer staatlichen Garantie profitiert, die somit Ihnen als Investor indirekt zugute kommt: Diese Staatsgarantie besagt nämlich, dass Zahlungsausfälle seitens eines Pflegepatienten vom Staat getragen werden. Ein Vorteil, den Ihnen kaum eine andere Kapitalanlage in dieser Form bieten kann.

Wenn Sie noch mehr über das Thema „Mietsicherheit bei Pflegeimmobilien“ erfahren möchten, informiert Terago Sie jederzeit gerne. Soviel können wir bereits vorab versprechen: Es warten überzeugende Argumente für eine sehr attraktive Kapitalanlage auf Sie!

Ich möchte mehr Informationen

* Die mit Sternchen markierten Felder sind Pflichtfelder!